Gitarre und Musiklehre, U. Meyer

Unterricht

  1. Lernen:
    1. Gitarre spielen lernen, Gitarristen - eine Typenbeschreibung, was im Laufe des Unterrichts passiert und Unterrichtskonzepte.
  2. Beispielstück:
    1. Unterrichtsinhalte am Beispiel eines konkreten Stückes - vom einstimmigen Melodiespiel bis zum zweistimmmigen Spiel, Liedbegleitung und Akkordzerlegungen.
  3. Unterrichtsformen:
    1. Gruppenunterricht, Einzelunterricht und Einstiegsalter - wenn man zu früh beginnt, kann es schief gehen.
  4. Lernumfeld:
    1. Die Rolle der Eltern, die Suche nach einem guten Lehrer, Privatunterricht oder öffentliche Musikschule, gibt es "kindgerechte" Musikinstrumente?
  5. Verwandte Instrumente:
    1. Verwandte Instrumente und das Repertoire - zur Musik für Lauten und frühe Gitarrenformen.
    2. Gibt es ein optimales Modell für den Einstieg in die Welt der Laute? Über Renaissancelauten, Barocklauten, Arciliuto, Liuto attiorbato, Chitarrone und Theorbe und Bemerkungen zur Ästethik von Kopien historischer Instrumente
  6. E-Gitarre:
    1. Wechsel zur E - Gitarre und Tipps zur Anschaffung; Singen und Gitarrespielen.
  7. Unterrichtsmaterial:
    1. Lieblingshefte mit älterer Musik, Probleme mit populärer Musik.
    2. Werktreue oder freie Bearbeitung - wie geht man mit Stücken für Laute oder Barockgitarre um?
    3. Grundprobleme beim Bearbeiten für Gitarre.
  8. Improvisationsideen - Startseite:
    1. Harmoniemodelle zur Improvisation in Renaissance und Barock
    2. Passemezzo antico
    3. Passemezzo moderno
    4. La Gamba
    5. Romanesca
    6. La Folia