Gitarre und Musiklehre, U. Meyer

Rhythmus - Start

  1. Überblick über die Elemente Rhythmus, Takt, Metrum, Tempo
  2. Takt - für Ordnung und Hierarchie
    1. Das Ordnen von Musik, Vorzählen, Auftakt, ungewöhnliche Taktarten und früher Notendruck.
  3. Notenwerte, irreguläre Teilungen wie Triolen; Punktierungen und Haltebogen
  4. Besonderheiten: Hemiole, Synkope, Swing, ternärer Rhythmus oder Inégalité
  5. Rhythmisch richtig notieren
    1. Auftakte, Stücke im Dreiertakt, Überbindungen / Ligaturen und die Wahl der Taktart
  6. Lernstrategien
    1. Was kann man tun, um rhythmische Sicherheit zu erlangen? Zählen lernen, Taktschlagen mit dem Fuß, laut zählen. Wie geht man mit zusammengesetzten Taktarten und irregulären Teilungen um? Dirigieren hilft bei der Orientierung.
  7. Übungen mit Papier, Hand und Fuß
    1. Einfache rhythmische Muster trainieren
    2. Takte erfinden - erst aufschreiben, dann nachklopfen
    3. Einfache Lieder rhythmisch notieren
    4. Übungen mit dem Körper: auf der Stelle gehen und dabei Rhythmen klatschen