Gitarre und Musiklehre, U. Meyer

Stufen hören

Die Töne der Tonleiter sind ja durchnummeriert, also kann man von der ersten, der zweiten usw. Stufe sprechen. Man kann diese Stufen hören, und auf diese Weise ein Lied in Stufenziffern singen oder aufschreiben, und so sein Melodiebewusstsein schulen.

Stufenhoeren

Oben als Beispiel der Anfang des Liedes "Der Mai, der Mai..." in G-Dur. Der erste und letzte Ton, die 5. Stufe unterhalb des Grundtones, ist zur Unterscheidung von der "normalen" 5. Stufe so "5" angezeigt, mit einem Strich über der Ziffer.
Versuche, dir bekannte Lieder als Stufen zu notieren und überprüfe danach am Instrument, ob alles stimmt.

Wenn dir die Stufen eines Liedes bewusst sind, kannst du sie auch in absolute Töne übersetzten". Nehmen wir als Beispiel die erste Zeile von "Hänsel und Gretel":
5 - 3 - 4 - 5 - 3 - 1 - 2 - 2 - 2 - 3 - 1. Das sind in C-Dur die Töne
g - e - f - g - e - c - d - d - d - e - c. In E-Dur wären es die Noten
h - gis - a - h - gis - e - fis - fis - fis - gis - e.

So kann man über das Stufen - Bewusstsein quasi transponieren üben.

Ein wichtiger Anhaltspunkt für das Bewusstsein zu den Stufen ist das Kennen der verschiedenen "Kadenzlagen". Sie sind ein zentraler Ankerpunkt für sicheres Blattsingen!

Die Kadenz als Grundlage

Die Kadenz, auf der Seite über Akkorde ausführlicher behandelt, ist ein ganz wichtiger Aufhänger für die Gehörbildung. Oft gespielt und bewusst mit der richtigen Stimmführung wahrgenommen ermöglicht sie dir zu erkennen, welche Stufe einer Tonleiter du hörst. Damit ist sie ebenfalls ein wichtiger Ausgangspunkt für das Blattsingen.

Man kann jeden der drei Töne der Tonika in die Oberstimme legen. Beginnt man mit dem Grundton, spricht man von der Oktavlage, und bei Terz oder Quinte im Diskant jeweils von Terz- bzw. Quintlage. Jede Stimme bewegt sich aber in allen drei Lagen gleich.

Unten steht eine Kadenz in C-Dur, darunter die in C-Moll, jeweils in der Reihenfolge Oktavlage, Terzlage, Quintlage und Oktavlage.

Anhören Dur:

Kadenz Dur

Anhören Moll:

Kadenz Moll

In der Oktavlage ist die Stufenfolge der Melodie "8 - 8 - 7 - 8",
in der Terzlage "3 - 4 - 2 - 3",
in der Quintlage "5 - 6 - 5 - 5".

Wenn du dir die Oberstimmen der Kadenzlagen gut eingeprägt hast, kannst du immer schnell heraushören, mit welchem Ton ein Lied anfängt. Außerdem ist dieses Wissen eine wichtige Grundlage für das Blattsingen.

Singe bekannte Lieder auf Stufenziffern (so wie das oben notierte "Der Mai, der Mai..."), schreibe die Stufen auf und vergleiche mit der Wirklichkeit im Liederbuch. Versuche eigene Ideen aufzuschreiben, und probiere hinterher mit dem Instrument aus, ob du innerlich das Richtige gehört hast. Hier findest du eine Reihe Hörexperimente zum Thema Kadenz und Tonleiterstufen.

Übung zum Stufensingen

Diese Übung hat zwei Aspekte: Zunächst mal sollst du diese Stufenfolgen singen und dabei am Ende auf dem richtigen Ton ankommen. Zweitens darfst du dabei versuchen, die Lieder zu erraten, die ich verwendet habe. Als Hilfen werden nur die Taktart und ein Auftakt (|) angegeben, ansonsten sind die Folgen nicht rhythmisiert. Da lange und kurze Notenwerte oder Pausen überhaupt nicht angedeutet werden, ist das Raten vielleicht nicht immer einfach.

Stufenhören Beispiel

Auf den Grundton g bezogene Töne in drei verschiedenen Oktaven

Wenn ♭3, ♭6 oder ♭7 dasteht, heißt das in Bezug auf den Grundton c: es, as, b statt e, a, h.
Ziffern unter einem Strich wie hier "5" sind Töne der Oktave unterhalb des Grundtones,
Ziffern über einem Strich wie hier "2" sind Töne der Oktave oberhalb der Oktave des Grundtones, also die None, Dezime etc.

Die Schreibweise ist stark vereinfacht. Statt von der "Terz der Dominante unterhalb des Grundtones" dem "Leitton von unten" oder der "siebten Tonleiterstufe unterhalb des Grundtones" zu sprechen steht hier schlicht "7".

Aufgabe 1

4/4: 5 - 4 - 3 - 2 - 3 - 4 - 2 - 1
3 - 4 - 5 - 3 - 2 - 3 - 4 - 2 - 3 - 4 - 5 - 3 - 2 - 3 - 4 - 2 -
5 - 4 - 3 - 2 - 3 - 4 - 2 - 1
Lösung

Aufgabe 2

4/4: 1 - 1 - 5 - 5 - 6 - 6 - 5 - 4 - 4 - 3 - 3 - 2 - 1
5 - 5 - 4 - 4 - 3 - 3 - 2 - 5 - 5 - 4 - 4 - 3 - 3 - 2
1 - 1 - 5 - 5 - 6 - 6 - 5 - 4 - 4 - 3 - 3 - 2 - 1
Lösung

Aufgabe 3

3/4: 5 - 3 - 5 - 3 - 2 - 1 - 2 - 1 - 2 - 2 - 3 - 4 - 2 - 3 - 3 - 4 - 5 - 3 - 5 - 3 - 5 - 3 - 2 - 1 - 2 - 1
Lösung

Aufgabe 4

3/4: 5 | 1 - 1 - 3 - 2 - 2 - 4 - 7 - 7 - 2 - 1 - 5 - 1 - 1 - 3 - 2 - 2 - 4 - 7 - 7 - 2 - 1
5 - 2 - 2 - 5 - 3 - 3 - 5 - 4 - 4 - 5 - 3 - 5 - 1 - 1 - 3 - 2 - 2 - 4 - 7 - 7 - 2 - 1
Lösung

Aufgabe 5

3/4: 5 - 5 - 5 | 1 - 3 - 2 - 1 - 2 - 5 - 5 - 5 - 1 - 3 - 2 - 1 - 2
3 - 1 - 2 - 3 - 5 - 4 - 3 - 2 - 1 - 2 - 4 - 3 - 2 - 1 - 2 - 3 - 3 - 1 - 2 - 3 - 5 - 4 - 3 - 2 - 1 - 2 - 4 - 3 - 2 - 1 - 7 - 1
Lösung

Aufgabe 6

4/4: 1 - 1 - 2 - 2 - 7 - 7 - 6 - 7 - 1 - 5 - 1 - 1 - 2 - 2 - 7 - 7 - 6 - 7 - 1
3 - 3 - 5 - 4 - 4 - 2 - 2 - 2 - 4 - 3 - 3 - 1 - 1 - 2 - 2 - 7 - 7 - 6 - 7 - 1
Lösung

Aufgabe 7

4/4: 5 | 1 - 2 - 3 - 2 - 1 - 7 - 1 - 2 - 3 - 4 - 3 - 2 - 1 - 2 - 5 - 1 - 2 - 3 - 2 - 1 - 7 - 1 - 2 - 3 - 4 - 3 - 2 - 1 - 2
3 - 4 - 5 - 3 - 4 - 5 - 6 - 5 - 4 - 2 - 3 - 4 - 4 - 3 - 5 - 2 - 5 - 3 - 2 - 3 - 2 - 1 - 2 - 3 - 4 - 5 - 1 - 2 - 3 - 2 - 1
Lösung

Aufgabe 8

4/4: 1 - ♭7 - 1 - 1 - 1 - 5 - 1 - 1 - 2 - 2 - ♭3 - ♭3 - ♭3 - ♭3 - 2 - 5 - 5 - 5 - 5 - 5 - 5 - 5 - 5 - 5 - 5 - 5 - 4 - ♭3 - 2
Lösung

Aufgabe 9

4/4: 5 | 1 - 1 - 2 - 3 - 1 - 5 - 3 - 3 - 4 - 5 - 4 - 3 - 4 - 5 - 2 - 1 - 2 - 3 - 2 - 5 - 1 - 1 - 2 - 3 - 1 - 5 - 3 - 3 - 4 - 5 - 3 - 4 - 2 - 1 - 1
Lösung

Aufgabe 10

3/4: 5 - 1 | 1 - 3 - 2 - 1 - 3 - 2 - 1 - 6 - 5 - 5 - 1 - 1 - 3 - 2 - 3 - 5 - 5
3 - 5 - 5 - 3 - 2 - 1 - 3 - 2 - 1 - 6 - 5 - 5 - 1 - 1 - 3 - 2 - 1 - 3 - 2 - 1
Lösung

Aufgabe 11

4/4: ♭3 - 5 - ♭3 - 5 - ♭3 - 4 - 5 - 4 - ♭3 - 1 - ♭3 - 4 - ♭3 - 4 - ♭3 - 4 - 5 - 4 - ♭3 - 1
♭3 - 5 - ♭3 - 5 - ♭3 - 4 - 5 - 4 - ♭3 - 1 - 1 - ♭3 - 1 - 5 - 1 - 2 - 1 - ♭3 - 1 - 5 - 7 - 1
Lösung

Aufgabe 12

3/4: 3 - 4 | 5 - 5 - 6 - 2 - 2 - 2 - 3 - 4 - 4 - 5 - 3 - 3 - 4 - 5 - 5 - 8 - 7 - 6 - 5 - 4 - 3 - 4 - 2 - 1
Lösung

Aufgabe 13

3/4: 5 - 5 | 6 - 5 - 1 - 7 - 5 - 5 - 6 - 5 - 2 - 1 - 5 - 5 - 5 - 3 - 1 - 1 - 7 - 6 - 4 - 4 - 3 - 1 - 2 - 1
Lösung

Aufgabe 14

3/4: 1 - 3 | 5 - 3 - 5 - 8 - 8 - 7 - 6 - 7 - 8 - 8 - 3 - 2 - 1 - 5 - 3 - 1 - 2 - 5 - 4 - 3
Lösung

Aufgabe 15

4/4: 5 | 1 - 3 - 3 - 5 - 8 - 8 - 6 - 5 - 5 - 3 - 1 - 2 - 3 - 2 - 1 - 2 - 3 - 2
5 - 1 - 3 - 3 - 5 - 8 - 8 - 6 - 5 - 5 - 3 - 1 - 2 - 3 - 2 - 3 - 2 - 1
Lösung

Aufgabe 16

4/4: 5 | ♭3 - ♭3 - 2 - 2 - ♭3 - ♭3 - 1 - 5 - 5 - 7 - 7 - 1 - 5 - ♭3 - ♭3 - 2 - 2 - ♭3 - ♭3 - 1 - 5 - 5 - 7 - 7 - 1
1 - 1 - 4 - 4 - 5 - 5 - 4 - 5 - 5 - 4 - ♭3 - 1 - ♭3 - 1 - ♭3 - 1 - 5 - 5 - 7 - 7 - 1
Lösung

Aufgabe 17

3/4: 3 - 3 | 5 - 3 - 3 - 5 - 3 - 5 - 8 - 7 - 6 - 6 - 5 - 2 - 3 - 4 - 2 - 2 - 3 - 4 - 2 - 4 - 7 - 6 - 5 - 7 - 8
1 - 1 - 8 - 6 - 4 - 5 - 3 - 1 - 4 - 5 - 6 - 5 - 1 - 1 - 8 - 6 - 4 - 5 - 3 - 1 - 4 - 5 - 4 - 3 - 2 - 1
Lösung

Aufgabe 18

2/2: ♭6 - 5 | 5 - ♭6 - 5 - 5 - ♭6 - 5 - 5 - ♭3 - ♭3 - 2 - 8 - 8 - ♭7 - ♭6 - ♭6 - 5 - 4 - 4
5 - 4 - 4 - 5 - 4 - 4 - 5 - 4 - 4 - 2 - 2 - 8 - ♯7 - ♯7 - ♭6 - 5 - 5 - 4 - ♭3 - ♭3
♭3 - 2 - 2 - 4 - ♯7 - 2 - 8 - 5 - ♭3 - 2 - 2 - 4 - ♯7 - 2 - 8 - b3 - 2 - 8 - b7 - b6 - 5
Lösung