Gitarre und Musiklehre, U. Meyer

Die Gitarre stimmen

  1. Stimmen
    1. Allgemeine Hinweise zum Stimmen und das Stimmen nach gegriffenen Tönen sowie dessen Nachteile
  2. Stimmen nach Obertönen
    1. Die Oberton - Methode; Feinheiten - die Probleme, die aus der Diskrepanz zwischen gleichschwebend temperierter Stimmung und der Obertonreihe resultieren.
  3. Warum das Stimmen nicht gelingen will
    1. Psychologische Gründe - die äußeren Bedingungen sind ungünstig, man denkt, man macht komische Fehler. Physikalische Gründe gibt es viele, und man muss nach dem Stimmen auch ordentlich spielen - wer ungeschickt greift, wird immer eine verstimmte Gitarre haben.
  4. Skordatur
    1. Umstimmen der E-Saite auf D und umstimmen der g-Saite auf fis
  5. Stimmtöne zum Abnehmen der Töne
    1. für normal gestimmte Gitarren und für höher gestimmte kleine Gitarren.